Kategorien
Rückblick 1999

Das neue Vereinsaquarium

Die Familie Kord-Ruwisch, aus Germering, die schon lange Zeit über die Fisch- und Pflanzenbörse Kontakt zu unserem Verein hat, stiftete für das Vereinslokal ein komplett ausgestattetes 600 Liter Becken. Die Vereinsfreunde, der Wirt Gianni Balistreri und die Gäste der Kärntner Stuben, sind begeistert von diesem Blickfang vor der Theke. Stefan Golling betreut unser Vereinsaquarium. Vor jedem Vereinsabend macht er Wasserwechsel und kümmert sich um die Pflanzen, die überschüssigen kommen in das Fischlotto. Bis das Becken an seinem Platz stand, floss viel Schweiß. Hans Hirth, Hans-Peter Keimel, Stefan und Manuel Golling wuchteten dieses schwere Aquarium durch das enge Treppenhaus des Spenders. Rundherum blieben nur wenige Zentimeter Platz. Ohne die Saugheber des Vereins wäre der Transport unmöglich gewesen. Herzlichen Dank an die Familie Kord-Ruwisch.

Abbau und Transport des Vereinsaquariums waren sehr schweißtreibend.

Schreibe einen Kommentar