Kategorien
Rückblick 2010

Nano-Ausstellung

Aus ursprünglich drei Nano-Becken, die wir im Vereinslokal zeigen wollten, wurde im Laufe der Planung eine Ausstellung mit fünfzig Aquarien im Thiemann-Gewölbe des Ludwig-Thoma-Hauses. Dank der Unterstützung durch die Firmen Dennerle, Tetra, AquaEL, Tropica und Oliver Krause, hielten sich die Kosten für den Verein in Grenzen. Die Aqua Kids und einige Erwachsene Vereinsfreunde richteten für die Ausstellung Nano-Becken ein und ließen sie zu Hause einfahren. Der größte Teil stand allerdings bei C. Hary im Wohnzimmer.

Viele der ausgestellten Nanoaquarien hatten ihre Einlaufphase bei Claudia
Monate vor der Ausstellung begannen bei Jung und Alt die Vorbereitungen zur Ausstellung. Nur so konnten eingelaufene Becken gezeigt werden
Claudia Hary war für die Koordination der Aquarien zuständig, Robert Ruppel, unser ZBV, für die Gesamtgestaltung der Ausstellung
Claudia Hary und Dr. Volker Friemert leiteten den Nano-Workshop

Schreibe einen Kommentar