Kategorien
Rückblick 2020

10.09.2021: Watt(’n) Leben! und 24.09.2021 Vermehrung von Panzerwelsen

Nach langer Pandemie-Pase nimmt unser Vereinsleben wieder Fahrt auf. Die Vereinsabende sind wieder gut besucht.

Kategorien
Rückblick 2020

13. März 2020: Mike Zweifel aus Heidelberg referierte über Zierfischfutter

Mike hatte seinen Vortrag in drei Einzelvorträge unterteilt.

Im Ersten Teil ging es allgemein um Zierfischfutter. Was benötigen die Fische? Welches Futter in Welcher Zusammensetzung bekommen sie in ihrem natürlich Lebensraum und wie können wir das in unseren Aquarien anbieten?

An Beispielen der Zusammensetzung von kommerziell erhältlichen Zierfischfuttern zeigte Mike auch Unterschiede zwischen künstlichen Zierfischfuttern und dem was Fische tatsächlich benötigen und verwerten können.

Im Zweiten Teil zeigte uns der Referent an Beispielen seiner Paradefischen, den Corydoras, was die Unterschiede in der Fütterung an Verhaltensunterschieden ausmachen kann.
Insbesondere die Futterbestandteile und deren Verwertbarkeit und die Auswirkungen auf Paarungsverhalten, Leichbereitschaft und Zuchterfolge.

Im Dritteln Teilvortrag informierte uns Mike, wie er sein Futter herstellt, mit welchen Bestandteilen er arbeitet, hauptsächlich Insekten, und wie er es verfüttert.
Besonderen Wert legt er dabei darauf, keine für die Fische nicht verwertbaren Füllstoffe und Bindemittel zu verwenden, und dass auch die Zutaten frisch verwendet und das Futter auch nur in Mengen hergestellt wird,  wie es kurzfristig verbraucht werden kann und somit nicht wertvolle Nährstoffe nicht wieder durch lange Lagerung verloren gehen.

Kategorien
Rückblick 2020

14. Februar 2020: Dr. Helmut Wedekind – Neue Erkenntnisse zur Filterung

Wer viel füttert muss sich ums Wasser kümmern.
Die Fische muss man unweigerlich füttern, das belastet das Wasser und somit muss man gut filtern.
Hauptproblem sind die gelösten Stoffe zB Ammoniak. Und Nitrit
Nitrit und Ammoniak muss man über die biologische Filterung abbauen.

Neben den erforderlichen theoretischen Grundlagen zeigte uns Helmut auch Neuheiten aus der Aquakultur, um Nitrat effektiv aus dem Wasser zu entfernen.

Kategorien
Rückblick 2020

17. Januar 2020: Laura Bok – Uganda – mehr als „nur” Gorillas und Schimpansen

Einen mit ca. 40 Gästen und Vereinsfreunden sehr gut besuchten ersten Vereinsabend im Jahr bescherte uns Laur Bok mit Ihrem Vortrag zur Tierwelt Ugandas.

Auf ihrer Rundreise durch das afrikanische Land konnte sie nicht nur viele Reptilien fotografieren und davon berichten. Auch mit einem Ausflug zu den wild lebenden Gorillas  konnte sie beeindrucken.

 

Kategorien
Fotowettbewerb

Fotowettbewerb 2019

Auch 2019 gab es wieder unseren traditionellen Fotowettbewerb.

In vier Kategorien haben die diesmal nur sechs Teilnehmer 42 Fotos eingereicht.

Der Jury, d.h. den anwesenden Vereinsfreunden ist es auch diesmal wieder nicht einfach gefallen ihre Favoriten zu bestimmen. Aber natürlich konnten trotzdem aus jeder Kategorie drei Gewinnerbilder gekürt werden.

Kategorie „Landschaften”
Platz 1: Jakob Geck
Platz 2: Jakob Geck
Platz 2: Daniel Hausmann
Kategorie „Tiere”
Platz 1: Stephan Mitschik
Platz 2: Claudia Hary
Platz 3: Sepp Lochner
Kategorie „Aquarien und Terrarienbewohner”
Platz 1: Daniel Hausmann
Platz 2: Daniel Hausmann
Platz 3: Sepp Lochner
Kategorie „Vereinsleben”
Platz 1: Claudia Hary
Platz 2: Claudia Hary
Platz 3: Franz Schwarz
Kategorien
Fotowettbewerb

Fotowettbewerb 2017

Der alle zwei Jahre stattfindende Fotowettbewerb war 2017 am 8. Dezember. Jörg Corell übernahm wieder die Durchführung. Entweder mailten die Teilnehmer ihre Fotos vorab oder sie brachten sie auf einem USB-Stick mit zum Vereinsabend.

Jörg erstellte eine Präsentation, in die die Fotos nach Kategorien einsortiert wurden. Bewertet wurden Landschaftsaufnahmen, Tierfotos, Aquarien- und Terrarienbewohner und Bilder aus dem Vereinsleben. Die anwesenden Vereinsfreunde bildeten die Jury. Jeder kürte seine drei Favoriten pro Thema. Die Entscheidung fiel häufig nicht leicht, weil viele tolle Fotos zur Auswahl standen. Bei den Tierfotos gab es zwei punktgleiche zweite Plätze, bei den Landschaftsaufnahmen ebenfalls zwei erste Plätze mit gleicher Punktzahl. Es war ein spannender Vereinsabend, sowohl für die Teilnehmer, als auch für die „Passiven”.

Kategorie „Tiere”
Platz 1: Florian Grabsch
Platz 2: Claudia Hary
Platz 3: Rudi Probst
Kategorie „Landschaft”
Platz 1: Claudia Hary
Platz 1: Stephan Mitschik
Platz 2: Rudi Probst
Kategorie „Aquarien- und Terrarienbewohner”
Platz 1: Josef Lochner
Platz 2: Daniel Hausmann
Platz 3: Rudi Probst
Kategorie „Vereinsleben”
Platz 1: Rudi Probst
Platz 2: Josef Lochner
Platz 3: Rudi Probst
Kategorien
Fotowettbewerb

Fotowettbewerb 2015

Wie alle zwei Jahre fand am 11. Dezember 2015 der Fotowettbewerb statt. Jörg Corell übernahm wieder die Durchführung. Entweder mailten die Teilnehmer ihre Fotos vorab oder sie brachten sie auf einem USBStick mit zum Vereinsabend. Jörg erstellte eine Präsentation, in die die Fotos nach Kategorien einsortiert wurden. Bewertet wurden Landschaftsaufnahmen, Tierfotos, Aquarien- und Terrarienbewohner und Bilder aus dem Vereinsleben. Die anwesenden Vereinsfreunde bildeten die Jury. Jeder kürte seine drei Favoriten pro Thema. Die Entscheidung fiel häufig nicht leicht, weil viele tolle Fotos zur Auswahl standen. BeimVereinsleben gab es zwei erste Plätze, Sepp Lochner und Rudi Probst waren punktgleich. Es war ein spannender Vereinsabend, sowohl für die Teilnehmer, als auch für die „Passiven”.

Kategorie „Aquarien- und Terrarienbewohner”
Platz 1: Stefan Rohland
Platz 2: Claudia Hary
Platz 3: Rudi Probst
Kategorie „Vereinsleben”
Platz 1: Rudi Probst
Platz 2: Rudi Probst
Platz 3: Sepp Lochner
Kategorie „Tiere”
Platz 1: Florian Grabsch
Platz 2: Claudia Hary
Platz 3: Rudi Probst
Kategorie „Landschaft”
Platz 1: Rudi Probst
Platz 2: Rudi Probst
Platz 3: Stefan Rohland
Kategorien
Fotowettbewerb

Fotowettbewerb 2013

Wie alle zwei Jahre fand am 6. Dezember 2013 der Fotowettbewerb statt. Jörg Corell übernahm wieder die Durchführung. Entweder mailten die Teilnehmer ihre Fotos vorab oder sie brachten sie auf einem USB-Stick mit zum Vereinsabend. Jörg erstellte eine Präsentation, in die die Fotos nach Kategorien einsortiert wurden. Bewertet wurden Landschaftsaufnahmen, Tierfotos, Aquarien- und Terrarienansichten, Aquarien- und Terrarienbewohner und Bilder aus dem Vereinsleben. Die anwesenden Vereinsfreunde bildeten die Jury. Jeder kürte seine drei Favoriten pro Thema. Die Entscheidung fiel häufig nicht leicht, weil viele tolle Fotos zur Auswahl standen. Bei den Landschaftsaufnahmen gab es zwei dritte Plätze, ansonsten waren noch punktgleiche Aufnahmen bei den Aquarien- und Terrarienbewohnern. Es war ein spannender Vereinsabend, sowohl für die Teilnehmer, als auch für die „Passiven”.

Kategorie „Landschaften”
Platz 1: Sepp Lochner
Platz 3: Sepp Lochner
Platz 2: Rudi Probst
Platz 3: Volker Friemert
Kategorie „Vereinsleben”
Platz 1: Sepp Lochner
Platz 2: Sepp Lochner
Platz 3: Claudia Hary
Kategorie „Tiere”
Platz 1: Florian Grabsch
Platz 2: Rudi Probst
Platz 3: Florian Grabsch
Kategorie „Aquarien- und Terrarienbewohner”
Platz 1: Florian Grabsch
Platz 1: Rudi Probst
Platz 2: Rudi Probst
Kategorie „Aquarien- und Terrarienansichten”
Platz 1: Florian Grabsch
Platz 2: Sepp Lochner
Platz 3: Rudi Probst
Kategorien
Fotowettbewerb

Fotowettbewerb 2011

Wie alle zwei Jahre fand im Dezember 2011 der Fotowettbewerb statt. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte waren keine Dias mehr am Start. Jörg Corell übernahm wieder die Durchführung. Entweder mailten die Teilnehmer ihre Fotos vorab oder sie brachten sie auf einem USB-Stick mit zum Vereinsabend.

Jörg erstellte eine Präsentation, in die die Fotos nach Kategorien einsortiert wurden. Bewertet wurden Landschaftsaufnahmen, Tierfotos, Aquarien- und Terrarienansichten, Aquarien- und Terrarienbewohner und Bilder aus dem Vereinsleben. Die anwesenden Vereinsfreunde bildeten die Jury. Jeder kürte seine drei Favoriten pro Thema. Die Entscheidung fiel häufig nicht leicht, weil viele tolle Fotos zur Auswahl standen. Bei den Landschaftsaufnahmen gab es zwei dritte Plätze, ansonsten waren keine punktgleichen Aufnahmen in den Siegerrängen. Es war ein spannender Vereinsabend, sowohl für die Teilnehmer, als auch für die „Passiven”.

Kategorie „Landschaften”
Platz 1: Florian Grabsch
Platz 3: Andi Stelzl
Platz 2: Josef Lochner
Platz 3: Gudrun Schwarz
Kategorie „Tiere”
Platz 1: Florian Grabsch
Platz 2: Deetje Herzensberg
Platz 3: Josef Lochner
Kategorie „Aquarien- und Terrarienansichten”
Platz 1: Stefan Rohland
Platz 3: Jörg Corell
Platz 2: Josef Lochner
Kategorie „Aquarien- und Terrarienbewohner”
Platz 1: Dr. Volker Friemert
Platz 2: Dieter Schuster
Platz 3: Mandy Kurtz
Kategorie „Vereinsleben”
Platz 1: Josef Lochner
Platz 2: Josef Lochner
Platz 3: Jörg Corell
Kategorien
Fotowettbewerb

Fotowettbewerb 2009

Erstmals nahmen am Vereins-Fotowettbewerb Jugendliche teil. Die Aqua Kids reichten ihre besten Fotos ein, die sie beim Besuch im Tierpark Hellabrunn „geschossen” hatten. Das Niveau war sehr hoch, die Bilder hätten im Hauptwettbewerb durchaus Chancen gehabt. Bei den Erwachsenen wurden, wie beim letzten Mal, dieKategorien Landschaft, Aqarien-/Terrarienbewohner, Aquarien-/Terrarien- Ansichten und Vereinsleben bewertet. Diesmal wurden keine Dias mehr eingereicht, alle Fotos waren digital. Juroren waren die anwesenden Vereinsfreunde. Die Sieger hatten jeweils eine klare Mehrheit, nur bei denAquarien- /Terrarien-Ansichten war es knapp, es gab zwei zweite Plätze.

Fotos der Aqua-Kids
1. Platz: Andreas Stelzl
2. Platz: Vera Kowalczuk
3. Platz: Adrian Bieck
Kategorie „Tiere”
1. Platz: Frank Kowalczuk
2. Platz: Jörg Corell
3.. Platz: Herbert Herbst
Kategorie „Vereinsleben”
1. Platz: Jörg Corell
2. Platz: Frank Kowalczuk
3. 1. Platz: Jörg Corell Platz: Stefan Golling
Kategorie „Landschaften”
1. Platz: Matthias Karbstein
2. Platz: Frank Kowalczuk
3. Platz: Josef Lochner
Kategorie „Aquarien-/Terrarien-Ansichten”
1. Platz: Jörg Corell
2. Platz: Jörg Corell
2. Platz: Stefan Rohland
Kategorie „Aquarien-/Terrarien-Bewohner”
1. Platz: Jörg Corell
2. Platz: Matthias Karbstein
3. Platz: Jörg Corell